Ausbildung

Wir freuen uns über junge Menschen, die sich für das Berufsbild der Grundschullehrerin bzw. des Grundschullehrers interessieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um erste Einblicke in das Berufsbild und die Schulform Grundschule im Rahmen eines Praktikums handelt, über vertiefende Einblicke und erste Erfahrungen im Orientierungspraktikum während des Studiums an den Pädagogischen Hochschulen oder im Vorbereitungsdienst als Lehramtsanwärterin oder Lehramtsanwärter. Bewerben Sie sich bei uns – wir freuen uns auf Sie!

 

Vorbereitungsdienst

Sie wollen bei uns Ihren Vorbereitungsdienst ableisten? Sie bringen Teamgeist, Engagement, Leidenschaft für Ihr zukünftiges Berufsbild mit?

Ihre Ansprechpartnerin ist: Janett Schmidt-Währisch, Konrektorin. Bitte setzen Sie sich mit ihr in Verbindung und senden Sie ihr eine Bewerbung digital zu. Den Bewerbungsunterlagen sollte auch ein Motivationsschreiben beigefügt werden. Kontakt: konrektorat@teckschule-dettingen.de.

Derzeit unterrichtet eine Lehramtsanwärterin an unserer Schule. Der nächste Durchgang beginnt am 1. Februar 2022. Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie auf der Homepage des Seminars für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Nürtingen (Grundschule). 

Grundsätzlich sind alle Grundschulen im Ausbildungsbereich des Seminars Nürtingen auch Ausbildungsschulen. Es steht aber nicht jede Schule für jeden Kurs zur Verfügung. Zudem bestehen Einschränkungen hinsichtlich der Fächer bzw. Studiengänge, in denen die Schulen ausbilden können. Sie können mit einer Schule Kontakt aufnehmen und mit der Schulleitung vereinbaren, dass Sie dort ihren VD ableisten können. Die betreffende Schule muss dem Seminar Nürtingen diesen Wunsch dann schriftlich formlos mitteilen. Auch von Ihnen als zu- künftige Lehramtsanwärterin oder –anwärter benötigen wir eine formlose Mail mit Ihrem Schulwunsch. Solche Zuweisungswünsche sollten bis Anfang November bei uns einge- gangen sein. Sollten Sie dann dem Seminar Nürtingen zugewiesen werden, kommen wir diesem Zuweisungswunsch nach Möglichkeit nach.(aus: Informationen für künftige Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter)

Allgemeine Informationen zum Vorbereitungsdienst finden Sie auch hier.

 

Praktika (Sekundarstufe 1 und 2)

Es gibt des weiteren die Möglichkeit, ein Praktikum an unserer Schule zu absolvieren. Sie haben Interesse, einen Einblick in unseren Schulalltag sowie die Arbeit mit Kindern zu erhalten? Das freut uns!

Ihre Ansprechpartnerin ist: Janett Schmidt-Währisch, Konrektorin. Bitte setzen Sie sich mit ihr in Verbindung und senden Sie ihr eine Bewerbung digital zu. Den Bewerbungsunterlagen sollte auch ein Motivationsschreiben beigefügt werden. Kontakt: konrektorat@teckschule-dettingen.de.

 

Orientierungspraktikum (Pädagogische Hochschule)

Bereits das Lehramtsstudium verknüpft Theorie und Praxis. Ziele der schulpraktischen Ausbildung sind zum einen die Abklärung der beruflichen Eignung und zum anderen die Einleitung eines (lebenslangen) Professionalisierungsprozesses. Das Orientierungspraktikum (OSP) bildet dabei den ersten Baustein.

Ihre Ansprechpartnerin ist: Janett Schmidt-Währisch, Konrektorin. Bitte setzen Sie sich mit ihr in Verbindung und senden Sie ihr eine Bewerbung digital zu. Den Bewerbungsunterlagen sollte auch ein Motivationsschreiben beigefügt werden. Kontakt: konrektorat@teckschule-dettingen.de.

Allgemeine Informationen zum Orientierungspraktikum finden sie auch hier oder direkt auf der Homepage Ihrer Pädagogischen Hochschule.

 

Nützliche Hinweise

 

1. Bewerbung

Schicken Sie uns spätestens acht Wochen vor Beginn des Praktikums per E-Mail (konrektorat@teckschule-dettingen.de) eine aussagekräftige Bewerbung mit der Begründung, warum Sie sich genau für dieses Praktikum an unserer Schule entschieden haben.

2. Persönliches Kennenlernen

Möglichst zeitnah erhalten Sie von uns eine Antwort, ob im angegebenen Zeitraum ein Praktikum bei uns möglich ist. Da ein persönliches Kennenlernen im Vorfeld uns sehr wichtig ist, laden wir Sie nach Möglichkeit zu einem Gespräch ein. Dort klären wir den genauen Ablauf und sie erhalten nähere Informationen bzw. Unterlagen zum Umgang mit Krankheiten und vertraulichen Informationen (Verschwiegenheitserklärung). Bitte bringen Sie zu diesem Gespräch all Ihre Fragen mit.

4. Datenschutz

Das Smartphone ist lautlos in der Tasche und verbleibt da auch. Das Fotografieren und Filmen von Kindern und anderen Personen, erstellten Materialien oder der Einrichtung sind nur nach vorheriger Absprache und schriftlichen Einwilligung erlaubt.

5. Unsere Erwartungen

Stundenpläne

hier sind die neuen Stundenpläne...

Termine

was steht an in unserer Schule...

Aktionen

Impressionen vom Lesetag, Citylauf etc.