Ganztagsschule

Kurzinformationen zur GTS:


  • Der Ganztagsbetrieb findet an 3 Tagen (Montag, Dienstag und Mittwoch) a 7 Stunden (von 8.00-15.00 Uhr) in der Wahlform statt. Das heißt, Sie haben die Wahl, Ihr Kind am Ganztagsbetrieb (Gesamtpaket = 3 Tage) anzumelden oder nicht. Die Anmeldung erfolgt für 1 Schuljahr verbindlich.
  • Die Kinder verbleiben in ihrem bisherigen Klassenverbund (Ganztags – und Halbtageskinder zusammen).
  • Am Mittagessen können nur die Ganztagskinder teilnehmen. Dafür wird ein Unkostenbeitrag von zurzeit 3,35€ erhoben, ansonsten ist die Ganztagsbetreuung kostenlos. Wer Ganztagsschüler ist und kein Mittagessen möchte, der kann sich ein Vesper mitnehmen und dieses im Speiseraum verzehren.
  • Es besteht weiterhin die Möglichkeit, Ihr Kind vor und/oder nach dem Ganztagsbetrieb im Schülerhort kostenpflichtig anzumelden.
  • Am Vormittag findet Pflichtunterricht statt. Dieser wird durch 2 Bewegungspausen aufgelockert.
  • Am Dienstagnachmittag ist für alle Pflichtunterricht, der als Atelierunterricht (verschiedene Angebote aus dem Bereich SU,Musik und Kunst/Werken, die im Laufe des Schuljahres wechseln) gestaltet wird.
  • An zwei Nachmittagen (Montag und Mittwoch) können die Ganztagsschüler aus verschiedenen Angeboten durch Vereine, Schülerhort, Kirche und Lehrer auswählen (siehe unten)
  • Ihr Kind soll ohne zusätzliche Hausaufgaben an den Ganztagen nach Hause kommen, da Übungen und Aufgaben im Rahmen der individuellen Lernzeit erledigt werden.
  • Kinder im Halbtagesbetrieb machen ihre Übungen nach wie vor zu Hause.

Stundenpläne

hier sind die neuen Stundenpläne...

Termine

was steht an in unserer Schule...

Aktionen

Impressionen vom Lesetag, Citylauf etc.